Ausbildung- Education

1979 Kunsthochschule Berlin Weißensee - Studium der Bildhauerei Art College Berlin Weißensee (sculpture)

Ausstellungen ( Auswahl ) – Exhibitions (selection)

2009 Hommage an Bettine Galerie Forum Amalienpark, Berlin
2008 U.A.L. Klang & Rauminstallation mit Alice Bahra u. Ute Safrin
2007 Schwere Leichtigkeit II Galerie Dezember, Berlin
2006 HinUndHer Rauminstallation mit Alice Bahra u. Ute Safrin, Galerie Forum Amalienpark, Berlin
2005 In Zeit und Vergänglichkeit Installation Skulpturen und Texte Skulpturenpark Katzow
2004/2005 Sie – die Muschel wie ein Speer Galerie Kunstflügel, Rangsdorf
2003 Zwischen den Dingen Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf Handzeichnungen und Bilder Nordfjordeid / Norwegen Drahtskulpturen und Zeichnungen Otto-Galerie München
2002 In vivo in vitro - Baumsculpturen Winthertur, Schweiz
2001 AEROTEKTURA Installationen im Wasserspeicher, Prenzl. Berg, Berlin
1999/2000 Licht und Finsternis zum Auge ( Mit Rune Mields) Galerie Pankow, Berlin

Stipendien und Förderungen – Stipends and Fellowships

2003 Stipendium Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf
2004/2003/2001 Künstlerförderung Berlin
1998 Förderung des Künstlerbuches „ Grenzfriedhof“ bei der Mariannenpresse Berlin
1990 Fördeung des Projekts „Körperkonstellationen“ durch die Senatsverwaltung von Berlin
1997 Symposium im Sandsteinbruch Reinhardsdorf Sächsische Schweiz
1986-89 Meisterschülerin der Akademie der Künste, Stipendium bei Wieland Förster
1982-86 Förderung durch den Bildhauer Theo Balden
1980-83 Förderstipendium des VBK

Kunst im öffentlichen Raum – Art exhibitions in public spaces

Stadt Schwedt – Der Namenlose – Bronzeskulptur vor der St. Katharinenkirche
– Zeiten des Lebens – Keramikrelief im Standesamt der Stadt Stadt Frankfurt/ Oder – Geschwisterpaar - Bronzeskulptur im öffentlichen Stadtraum – Trinkbrunnen der Fabeltiere – Wohngebiet Gesinchen Stadt Eberswalde – Flötenspielerin – Kunststeinguß im öffentlichen Stadtraum

Arbeiten befinden sich in den Sammlungen – Art collections:

Akademie der Künste, Berlin
Deutsche Bank Luxembourg.
Kunstsammlung St. Gallen
Museum für Junge Kunst Frankfurt /Oder
und in privaten Sammlungen